Hoppecker Dorfjugend

Spendenaktionen

Weihnachtsmarkt 2013

Bei unserem ersten Weihnachtsmarkt kamen stolze 3.500 € zusammen die wir an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe spendeten. Hier werden unheilbar erkrankte Kinder und Jugendliche mit ihren Familien von der Diagnose bis zum letzten Abschied betreut. Bei der Spendenübergabe erhielten wir einen sehr emotionalen Einblick hinter die Kulissen, den wir so schnell nicht vergessen werden.



Weihnachtsmarkt 2014

Die aktion benni & co e.V. setzt sich dafür ein, die Forschung zur Entwicklung von Therapien bei Duchenne Muskeldystrophie (erblicher Muskelschwund) zu forcieren und die Lebenssituation der Betroffenen zu verbessern. Diese seltene und derzeit unheilbare Krankheit fesselt die Betroffenen meist in einem Alter ab 8 Jahre an ihren Rollstuhl. Durch unseren Weihnachtsmarkt konnten wir den Verein mit 2.500 € unterstützen.



Meilerwochen 2015

Einen Teil der Einnahmen vom Kohlenmeiler 2015 investierten wir in einen Defibrillator, der seither öffentlich zugänglich in der örtlichen Filiale der Sparkasse (Dominitstraße 5) hängt. Um die Hoppecker Bürger/innen mit dem angeschafften Defibrillator vertraut zu machen, wurde an vier aufeinander folgenden Abenden ein Erste-Hilfe-Auffrischungskurs angeboten. Hier standen die stabile Seitenlage, die Herzmassage und natürlich der Einsatz des Defibrillators im Mittelpunkt.



Weihnachtsmarkt 2016

Die Aktion Lichtblicke e.V. unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Familien in NRW, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind. 2016 konnten wir sie mit 1.000 € unterstützen.



Weihnachtsmarkt 2018

Mit diesem Weihnachtsmarkt unterstützten wir den Verein Herzenswünsche e.V., der sich dafür einsetzt, schwerkranken Kindern und Jugendlichen einen lang ersehnten Traum zu erfüllen und den oft sehr belastenden Klinikalltag so besser bewältigen zu können.
Besonders bedanken möchten wir uns neben allen Gästen bei der Stadt Brilon, CAB automation Schmelter & Stimpel GbR, Firma Stephan Bigge, AS Baumontage GmbH, Kornelia Wurl (Hair Feeling) und Michael Bunse, durch deren großzügige Spende der Betrag auf 3.000 € aufgerundet werden konnte.